+49 6201 8725124 info@suhling.biz

Bei diesem Audit werden gleich zwei Standards auditiert: die ISO 27001 und die ISO 9001. Zu diesem Audit reise ich mit dem Auto an. Insgesamt werden nur ca. zwei Tage auditiert. Die beiden Standards werden aufgrund meiner mehrfachen Berufung von mir auditiert. Da es sich um ein integriertes Managementsystem handelt, ist es fĂĽr mich wichtig, weitere Nachweise in diesem Audit zu sammeln.

Am späten Nachmittag des ersten Tages habe ich die Möglichkeit, einen Kunden in Basel zu besuchen. Nach einer Besichtigung der Innenstadt von Basel fahre ich wieder nach Schlieren. Das Audit wird mittels einer Begehung unterstützt, sowie der Begleitung eines Mitarbeiters bei einem Kundenbesuch. Das Auditieren wurde hier mittels Beobachten erweitert, um den Ablauf nicht zu stören.

Schlieren ist eine Stadt und politische Gemeinde im Bezirk Dietikon des Kantons Zürich in der Schweiz. Ihre Einwohner werden Schlieremer genannt. Schlieren wurde 828 erstmals urkundlich erwähnt.[5] Schlieren war bis 1415 in habsburgischem Besitz. Nach der Eroberung des Aargaus durch die Eidgenossen war es Bestandteil der Grafschaft Baden. 1803 wurde es dem Kanton Zürich zugeteilt. 1777 gründete hier der Pfarrer Heinrich Keller, als er zwei taube Knaben in sein Pfarrhaus aufnahm, die erste Taubstummenschule in der Schweiz.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schlieren

Die Rückreise verlief reibungslos und mir hat das Audit in Schlieren (Schweiz) viel Spaß gemacht. 🇨🇭

See english below 🇬🇧:

Quality management and information security management audit in Schlieren, Switzerland

Two standards are audited in this audit: ISO 27001 and ISO 9001. I travel to this audit by car. The audit only takes about two days in total. The two standards are audited by me due to my multiple appointments. As this is an integrated management system, it is important for me to gather further evidence in this audit.

In the late afternoon of the first day, I have the opportunity to visit a customer in Basel. After a tour of the city centre of Basel, I drive back to Schlieren. The audit is supported by an inspection and the accompaniment of an employee on a customer visit. The auditing was extended here by means of observation so as not to disrupt the process.

Schlieren (Zürich German Schlierä) is a municipality in the district of Dietikon in the canton of Zürich in Switzerland.
The oldest artifact discovered in the Canton of ZĂĽrich is a Stone Age Neanderthal hand axe which was found in Schlieren, and dates back to approximately 100,000 BCE.
Schlieren was first mentioned in 828.[3] Until 1415, Schlieren belonged to Habsburg. After the conquest of Aargau by the Swiss Confederates it was a component of the county of Baden. In 1803 Schlieren was assigned to the Canton of ZĂĽrich. In 1777 the minister Heinrich Keller created here the first „deaf-mute school“ in Switzerland. In the late 1800s, Schlieren began evolving from a rural agricultural village into a burgeoning urban town, a change driven by the industrial revolution. Thanks to the proximity to the city of ZĂĽrich and the good traffic facilities (Tram, S-Bahn), Schlieren showed a population growth of 10,000 since the 1930s.

Source: https://en.wikipedia.org/wiki/Schlieren,_Switzerland

The return journey went smoothly and I really enjoyed the audit in Schlieren (Switzerland). 🇨🇭